spalanie w peugeot

Warum raucht ein Auto im Leerlauf mehr?

Verbrennung im Auto bei Leerlaufdrehzahl

Kürzlich beobachtete ich die Anzeige des Economizers im Auto, als ich einen Hügel hinunterfuhr. Ich habe den Wagen absichtlich in den Leerlauf gestellt, damit er ohne Widerstand läuft. Warum raucht das Auto bei einer solchen Fahrt mehr als im Gang, wenn die Drehzahl viel höher ist?

Adam

Ich beantworte, warum das Auto im Leerlauf mehr raucht:

Das Auto raucht im Leerlauf mehr als beim Fahren mit eingelegtem Gang, weil die Motorsteuerung ständig Kraftstoff einspritzen muss, damit der Motor im Leerlauf nicht abgewürgt wird. Beim Bergabfahren mit eingelegtem Gang unterbricht das Steuergerät die Kraftstoffzufuhr vollständig, um den Motor so effektiv wie möglich abzubremsen, so dass er überhaupt nicht raucht.

LEAVE A RESPONSE

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.